Thitz in der Städtischen Galerie Eschborn

Thitz in der Städtischen Galerie Eschborn
09.05.2017

Thitz
TÜTEN KUNST
Malereien, Objekte und Tütenbilder
17. Mai bis 6. Juli 2017

Städtische Galerie Eschborn
Unterortstraße 27 (Neue Mitte)

Eröffnung mit dem Künstler am 17. Mai 2017 um 18:30 Uhr
Es spricht Bürgermeister Mathias Geiger.
Musikalische Umrahmung: Emanuel Matani

Der Maler und Zeichner Thitz deklariert seit Jahrzehnten die Tüte zu seinem primären Bildelement. Diese Praxis ist genial, denn welches menschliche Produkt verrät – ebenso beiläufig wie wahrhaftig - so viel über ihren Urheber wie die Tüte? Welches ist so omnipräsent wie sie?

Thitz sammelt Tüten auf allen bewohnten Kontinenten. Er montiert sie auf die Leinwände seiner Gemälde und läßt ganz bewußt ihre Henkel und Kordeln über die Ränder ragen. Diese basiskulturelle Untercollage übermalt er. Seine Motive sind Stadtbilder, Reisebeschreibungen, Utopien und Philosophie zugleich. Sie erzählen tausende kleiner Geschichten aus dem Leben. Thitz ist ein ebenso aufmerksamer wie augenzwinkernder Beobachter menschlichen Tuns. Seine Werke sind Kunst und zugleich Zeitzeugnisse. Zahlreiche Sammler in aller Welt begehren und lieben sie schon jetzt. Ihre ganz große Zukunft als Botschafter unserer Zeit steht ihnen noch bevor.


Alle News anzeigen »