Otto Reitsperger 'Nachthell' im Projektraum

Otto Reitsperger 'Nachthell' im Projektraum
26.08.2017 - 09.09.2017
Fotografie, Langzeitbelichtung

OTTO REITSPERGER
Nachthell
Fotografie
Galerie Rothamel Erfurt, Projektraum
26. August bis 9. September 2017
 
Das Meer und der Himmel in der Nacht sind für unsere Augen schwarz, bei Mondlicht ist uns farbreduziertes Sehen möglich. Ein fotochemischer Prozess am Filmmaterial ist aber in der Lage, das einfallende Licht zu taghellen Bilder zu „addieren“.

Über einen Zeitraum von sechs Jahren reiste Otto Reitsperger durch Europa, Teile der USA, Asiens und Nordafrikas, um an ganz unterschiedlichen Aussichtspunkten den stets gleichen und sich doch immer wieder neu und anders zeigenden Blick aufs Meer ins Bild zu bringen. Als Lichtquelle diente allein das reflektierte Licht des Mondes.

Mittels Langzeitbelichtungen von bis zu einer Stunde wurde eine meist zarte Farbigkeit am Rande der Überbelichtung gefunden, die sich sonst unserer Wahrnehmung entzieht.
 
Abbildung:
Otto Reitsperger
Ostsee
23:44–00:06, 17./18.4.2011
Sassnitz auf Rügen

Alle News anzeigen »