GALERIE ROTHAMEL ERFURT

GRUPPENAUSSTELLUNG - THE GREAT LEAP

GRUPPENAUSSTELLUNG - THE GREAT LEAP

14.05.2016 - 02.07.2016

Öffnungszeiten Erfurt:

Dienstag - Freitag 14 - 19 Uhr
Samstag 11 - 16 Uhr

GALERIE ROTHAMEL FRANKFURT/MAIN

WIELAND PAYER - WALDSTAUB

WIELAND PAYER - WALDSTAUB

24.06.2016 - 30.07.2016
Malerei

Öffnungszeiten Frankfurt:

Mittwoch - Freitag 13 - 18 Uhr
Samstag 11 - 16 Uhr

News

Zeitgenössische Malerei auf dem historischen Feld. Nguyen Xuan-Huy in Gruppenausstellung 'Der feine Riss'

Zeitgenössische Malerei auf dem historischen Feld. Nguyen Xuan-Huy in Gruppenausstellung 'Der feine Riss'

Der feine Riss - Zeitgenössische Malerei auf dem historischen Feld
Haus am Lützowplatz, Berlin Germany
24. Juni - 4. September 2016


Eröffnung Donnerstag 23. Juni 2016, 19 Uhr

Weitere Informationen 


04.09.2016
Malerei

Wieland Payer im Angermuseum Erfurt

Wieland Payer im Angermuseum Erfurt

Wieland Payer
WALDSTAUB
Zeichnungen und Druckgrafik
 
Angermuseum Erfurt
10. Juni bis 28. August 2016
 
Zur Eröffnung der Ausstellung am 10. Juni um 18:30 Uhr lädt das Angermuseum recht herzlich ein.
Begrüßung: Prof. Dr. Kai Uwe Schierz, Direktor der Kunstmuseen Erfurt
Einführung: Michael Freitag, Lyonel-Feininger-Galerie, Museum für grafische Künste Quedlinburg
Musik: Gerd Weyhing, live electronic
 
Es erscheint ein Katalog.
 
Payers Pastelle bekennen sich zu jener Krise des Bildbegriffs, die sich im gestörten Verhältnis zwischen dem Bild der Natur und der Natur des Bildes ausspricht. Dass Bilder Konstruktionen von Welt sind, durchzieht als Gewissheit alle Epochen, sonst gäbe es keine Stilgeschichte. Das zu würdigen und zu kategorisieren, arbeiten sich die Kunsthistoriker seit 200 Jahren ab. Konstruieren jedoch zum alleinigen Gegenstand der Kunst zu machen, ist das Ermächtigungsgesetz der Moderne.

Wieland Payer, der studierte, als dies alles schon Konsens war, wandert statt durch Landschaften durch die Kunstgeschichte wie durch ein Depot, ohne die Not, sich irgendwie legitimieren oder rechtfertigen zu müssen. Er entnimmt ihr, was er an Bildrequisiten braucht, um raffinierte Stimmungskulissen hinzuzaubern, auf die wir erwartungsgemäß reagieren. Als brillanter Zeichner baut er eine Sphäre der Überwältigung, des schönen Scheins und der Traumseligkeit auf. Sie zieht den Betrachter magisch an, bis er erwacht. Und wenn Hölderlin darum bittet, nur möglichst nicht zur Unzeit geweckt zu werden, könnte man sagen, dass Payer seine Bilder genau für diese Unzeit macht.
Michael Freitag

28.08.2016
Zeichnungen, Druckgrafik

Hans-Christian Schink am Italian Cultural Institute London

Hans-Christian Schink am Italian Cultural Institute London

Hans-Christian Schink
THE ROME COMMISSION 2003-2015
Italian Cultural Institute London
16. Mai bis 9. Juli 2016

Weitere Informationen:

http://www.hc-schink.de

Italian Cultural Institute London


09.07.2016
Fotografie

Zeit – Reise / Hiroyuki Masuyama im Koekkoek-Haus Museum

Zeit – Reise / Hiroyuki Masuyama im Koekkoek-Haus Museum

„Zeit – Reise / Hiroyuki Masuyama“

03.07.2016 – 23.10.2016

Koekkoek-Haus Museum
Koekkoekplatz 1
47533 Kleve, Germany
www.koekkoek-haus.de


03.07.2016

Lasst Blumen sprechen! - Hiroyuki Masuyama im Museum Schloss moyland

Lasst Blumen sprechen! - Hiroyuki Masuyama im Museum Schloss moyland

„Lasst Blumen sprechen!
Blumen und künstliche Natur seit 1960“

26.06.2016 – 23.10.2016

Museum Schloss moyland
Am Schloss 4
47551 Bedburg-Hau, Germany

"Blumen sind ein Urthema der Kunst. Ihre andauernde Aktualität ist der Anlass für die Ausstellung, die in diesem Sommer in der Ausstellungshalle, in Teilen des Schlossgebäudes und in der Parkanlage des Museums zu sehen sein wird. Blumen sind ein Stück Natur, das uns anspricht. Aber wie sprechen Blumen uns an und was sind die Themen von Blumendarstellungen in der aktuellen Kunst? Was ist Schönheit und was verstehen wir unter Natur angesichts von Gentechnik und den stetig wachsenden Möglichkeiten, Natur im Labor zu produzieren? (...)"

www.moyland.de


26.06.2016

Alle News anzeigen »