WIELAND PAYER - TERRA INCOGNITA

WIELAND PAYER - TERRA INCOGNITA
26. Juni 2020 - 30. August 2020
Frankfurt


WIELAND PAYER
Terra Incognita
26. Juni bis 30. August
Galerie Rothamel Frankfurt

Zur Eröffnung mit Wieland Payer am Freitag, 26. Juni um 19 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich nach Frankfurt ein.

Wir leben im Anthropozän: Die rapide wachsende Bevölkerung ist zum wichtigsten Einflussfaktor auf die biologischen, geologischen und atmosphärischen Prozesse auf der Erde geworden. Vermehren wir uns weiter, ist der Kollaps eine Frage weniger Jahrzehnte.

Wieland Payer schafft Gegenentwürfe. Seine „Terra Incognita“, das unbekannte Land, ist weitgehend menschenfrei und überzogen von rätselhaften Erscheinungen. Entstammen sie Fiktionen, Beschreibungen humboldtscher Entdecker oder schlicht künstlerischer Phantasie?

Payer verwebt Gegenständliches, Abstraktes und Metaphysik zu etwas Neuem. Seine Ideallandschaften fungieren als Visionen einer anderen Welt. Seine Objekte vermitteln den Eindruck, diese Welt sei bereits präsent.

Mit dem phantastischen Charakter der Werke korrespondiert ihr ungewohnter Auftritt: Wieland Payer arbeitet mit Pastellmalerei und präsentiert sie in neuem Glanz. Das gelingt ihm durch ihre ungewöhnliche Anwendung aufs Großformat, eine brillante Beherrschung und behutsame Weiterentwicklung der Technik, durch zeichnerische Virtuosität und ein besonderes Gespür für faszinierende Themen.

Wieland Payer (*1981) studierte an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle (Diplom, 2009), der Accademia di Belle Arti Rom(Erasmusstipendium) und am Royal College of Art in London (Stipendium der Studienstiftung und des DAAD, Master, 2011). Arbeiten des jungen Künstlers befinden sich in renommierten öffentlichen Sammlungen.



Alle Ausstellungen anzeigen »


Sie können unsere Ausstellungen auch als RSS-Feed abonnieren. Fügen Sie einfach diesen Link in Ihr bevorzugtes RSS-Programm ein.