Zeitsprung
Hiroyuki Masuyama

Zeitsprung
7. Januar 2023 - 7. März 2023
Erfurt


Zur Eröffnung am Samstag, 7. Januar 2023 um 20 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich nach Erfurt ein!

Raum und Zeit stehen im Fokus der Kunst von Hiroyuki Masuyama. Er verdichtet sie zu sinnlichen Kompositionen, die mit der Wahrnehmung des Betrachters spielen.
 
Seine Serie „Flowers“ zeigt Blumenwiesen, auf denen alle Vegetationsperioden zugleich herrschen. Sie evoziert ein faszinierendes Panorama der Jahreszeiten, des Wachstums und des Lebens.
 
Andere Zeitreisen führen Masuyama zu Kollegen der Vergangenheit. Er besucht Orte, die William Turner oder Caspar David Friedrich zu Motiven erkoren hatten und erfaßt sie fotografisch. Aus hunderten Aufnahmen re-komponiert er die Werke und läßt uns ihre Faszination in zeitgenössischer Form neu erleben. 
 
„Die auf diese Art verschmolzenen Zeitebenen verdeutlichen einmal mehr: Kunst hat immer nur eine Gegenwart. Es ist die, in der das Denken über sie stattfindet." Michael Freitag
 
Hiroyuki Masuyama wurde 1968 in Tsukuba /Japan geboren. Er schloß die Universität der Künste in Tokio ab, studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und an der Kunsthochschule für Medien, Museen, Kunsthallen und Galerien in Europa und Japan richteten dem vielseitigen Maler, Zeichner, Bildhauer und Fotografen Einzelausstellungen aus. Seine Werke befinden sich in vielen renommierten Sammlungen.

Ihnen und Ihren Lieben wünschen alle Künstler der Galerie ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2023! 
Ihr Jörk Rothamel


Alle Ausstellungen anzeigen »


Sie können unsere Ausstellungen auch als RSS-Feed abonnieren. Fügen Sie einfach diesen Link in Ihr bevorzugtes RSS-Programm ein.