Mixed Devotions
Ellen Akimoto, Jörg Ernert, Moritz Götze, Eckart Hahn, Hiroyuki Masuyama, Nguyen Xuan Huy, Wieland Payer, Manuela Sambo, Hans-Christian Schink und Raïssa Venables

Mixed Devotions
3. Mai 2024 - 26. Juni 2024
Frankfurt


Die klassische europäische Kunst blühte zweimal: in der Antike sowie in der Neuzeit. Ihre technische Meisterschaft und ihre narrativen Qualitäten sind in der Kunstgeschichte der Menschheit einzigartig.
 
Seit dem frühen 20. Jahrhundert herrscht die Avantgarde. Indes möchten viele Künstler auf komplexe Inhalte und präzisen Ausdruck nicht verzichten und erweisen – auf verschiedene Weise – der klassischen Kunst ihre Referenz.
 
Ellen Akimoto, Jörg Ernert, Moritz Götze, Eckart Hahn, Hiroyuki Masuyama, Nguyen Xuan Huy, Wieland Payer, Manuela Sambo, Hans-Christian Schink und Raïssa Venables widmen sich Vittore Carpaccio, Lukas Cranach, Caspar David Friedrich, Leonardo da Vinci u.a.
 

Fahrgasse 17, 60311 Frankfurt am Main
(Während dieser Ausstellung nutzen wir noch einmal unsere alten Räume in der Fahrgasse 17 rechts.)



Alle Ausstellungen anzeigen »


Sie können unsere Ausstellungen auch als RSS-Feed abonnieren. Fügen Sie einfach diesen Link in Ihr bevorzugtes RSS-Programm ein.